Blaulicht Retter Gifhorn

Blaulicht Presseberichte aus dem Landkreis Gifhorn

Pressespiegel - Einsatze der Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst
DEUTSCHLAND REPORT, NIEDERSACHSEN und REGIONALE PRESSE
Meldungen aus dem Landkreis Gifhorn

Blaulicht Retter GF

Blaulicht Retter GF

+++ MELDUNG +++ 04.11.2018 - Wohnhauseinbrüche in Steinhorst, Wohngebiet Tankumsee, Rötgesbüttel, Trunkenheitsfahrt mit Motorroller, Trunkenheitsfahrt in Neudorf-Platendorf + 03.10.2018 - Schwerer Unfall in Dannenbüttel: Junger Mann (21) schleudert mit Audi frontal gegen Baum + 31.10.2018 - Frontal gegen Baum: Einsatzkräfte entdecken Unfallstelle, Pkw-Fahrer mit 4,0 Promille unterwegs, Polizei verfolgt Autodiebe auf frischer Tat + 29.10.2018 - 71-Jähriger prallt mit seinem Golf gegen eine Laterne + +++/+++ http://gifhorner.blaulicht-retter.de/index.php/144-2018-44 ] #GifhornerBlaulichtRetter

Blaulicht Aktuell 29.10. - 04.11.18

04.11.2018 - Wohnhauseinbrüche in Steinhorst, Wohngebiet Tankumsee, Rötgesbüttel, Trunkenheitsfahrt mit Motorroller, Trunkenheitsfahrt in Neudorf-Platendorf
03.11.2018 - Schwerer Unfall in Dannenbüttel: Junger Mann (21) schleudert mit Audi frontal gegen Baum
31.10.2018 - Frontal gegen Baum: Einsatzkräfte entdecken Unfallstelle, Pkw-Fahrer mit 4,0 Promille unterwegs, Polizei verfolgt Autodiebe auf frischer Tat + 29.10.2018 - 71-Jähriger prallt mit seinem Golf gegen eine Laterne  +

 
04.11.2018
 
Wohnhauseinbrüche in Steinhorst, Wohngebiet Tankumsee, Rötgesbüttel
Landkreis Gifhorn (ots) - In der Zeit von Freitag 02.11.18, 199 Uhr bis Samstag 03.11.18 06:00 Uhr drangen in Steinhorst unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus ein. Sie hebelten dazu die Kellertür und eine Zwischentür im Gebäude auf. Anschließend wurde von den Tätern die Einrichtung des Hauses durchwühlt. Bei dem Einbruch wurde Bargeld in Höhe von ca. 300 Euro entwendet.
Unbekannte Täter hebelten am Samstag in der Zeit von 16:30 bis 19:00 Uhr im Lärchenweg des Wohngebietes am Tankumsee eine rückwärtige Terrassentür eines Hauses auf. Sie durchsuchten das Gebäude und entwendeten einen Laptop.
Im Akazienweg in Rötgesbüttel wurde ebenfalls am Samstag durch Einbrecher eine Terrassentür aufgehebelt und alle Räumlichkeiten durchsucht. In der Zeit von 17:00 bis 21:20 Uhr drangen sie in das Wohnhaus ein. Der oder die Täter entwendeten dabei 3 Spardosen mit Bargeld.
Trunkenheitsfahrt mit Motorroller
Seershausen (ots) - Zwischen den Ortschaften Seershausen und Meinersen kam am Freitag gegen 23 Uhr ein 50-jähriger Motorrollerfahrer aus Seershausen von der Fahrbahn ab und verletzte sich dabei leicht. Bei der Unfallaufnahme fiel den Beamten des PK Meinersen eine Alkoholfahne beim verunfallten Fahrzeugführer auf. Dieser hatte 2 Promille Alkohol im Blut. Des Weiteren war der Roller nicht versichert und der Fahrer besaß nicht die erforderliche Fahrerlaubnis für den Motorroller. Nach einer ärztlichen Blutentnahme wurde der Fahrzeugführer aus der polizeilichen Maßnahme entlassen. Es kommt nun ein entsprechendes Strafverfahren auf den Verkehrsteilnehmer zu.
Trunkenheitsfahrt
Neudorf-Platendorf (ots) - Am Freitag wurde der Polizei Gifhorn in den Abendstunden ein offensichtlich betrunkener Pkw-Fahrer gemeldet. Dieser fiel anderen Verkehrsteilnehmern durch seine Fahrweise mit erheblichen Schlangenlinien bis in den Gegenverkehr auf. Bei der Kontrolle des 52-jährigen Platendorfers wurden 1,78 Promille Atemalkohol festgestellt. Es folgten eine Blutprobe und die Einleitung eines Strafverfahrens gegen den Fahrzeugführer.
 
 
 
03.11.2018
 
Schwerer Unfall in Dannenbüttel: Junger Mann (21) schleudert mit Audi frontal gegen Baum
 
Der Audi des 21-Jährigen blieb mit einem Totalschaden liegen. Foto: Bernd Behrens
 
Dannenbüttel. Auf der B188 zwischen Dannenbüttel und Osloß hat es am späten Freitagabend einen schweren Unfall gegeben. Ein Audi-Fahrer (21) aus Wahrenholz verlor in der Nähe des Asphaltwerkes die Kontrolle über seinen Wagen und schleuderte frontal gegen einen Baum am Straßenrand. Erst einige Meter weiter blieb das Auto mit Totalschaden liegen.
 
Audi-Fahrer (21) überholt anderes Auto
 
Zuvor hatte der junge Mann ein anderes Auto überholt. Als er wieder einscheren wollte, brach sein Audi aus ungeklärten Umständen aus.
Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren schnell vor Ort. „Der Fahrer hatte sich bereits befreit, wir haben nur noch die Unfallstelle ausgeleuchtet, die Batterie abgeklemmt und Bindmittel gestreut“, sagte Sassenburgs Gemeindebrandmeister Jörn Milkereit einem Reporter am Freitagabend. In ersten Meldungen hieß es noch, der 21-Jährige sei eingeklemmt.
 
B188 knapp eine Stunde voll gesperrt
Die Feuerwehren Dannenbüttel und Westerbeck waren mit 25 Kräften im Einsatz, zudem ein Rettungswagen mit Notarzt und die Polizei. 
Die B188 war knapp eine Stunde voll gesperrt.
 
News38 (lin)
 
 
 
31.10.2018
 
Frontal gegen Baum: Einsatzkräfte entdecken Unfallstelle


Foto: Samtgemeinde-Feuerwehrpressestelle Meinersen
31.10.2018, 12:53 UHR
 
Leiferde. Ein Auto ist in zwischen Volkse und Leiferde frontal gegen einen Baum gefahren. Das berichten die Einsatzkräfte der Feuerwehren der Samtgemeinde Meinersen.
 
Die Einsatzkräfte waren nach eigenen Angaben gerade auf dem Heimweg von einer Übung und fuhren direkt auf die Unfallstelle zu.
 
Erste Hilfe vor Ort
 
Die Kameraden konnten vor Ort gemeinsam der schwer verletzte Person Erste Hilfe leisten und die Unfallstelle absichern. Die Teams von zwei Rettungswagen und ein Notarzt kümmerten sich anschließend um den Verletzten, der dann ins Krankenhaus nach Gifhorn eingeliefert wurde.
 
Im Einsatz waren die Wehren aus Müden-Dieckhorst, Flettmar und Böckelse.
 
Pkw-Fahrer mit 4,0 Promille unterwegs
 
Brome (ots) - Einen traurigen Rekord stellte am Samstag gegen 19:20 Uhr ein 27jähriger aus dem Altmarkkreis auf. Zeugen fiel der Mann auf, als er mit seinem Ford in Brome unterwegs war. Als Polizeibeamte den Mann im Bereich der Bahnhofsstraße kontrollierten, ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 4,00 Promille. Nach der Entnahme einer Blutprobe wurde der Führerschein des Mannes sichergestellt.

Polizei verfolgt Autodiebe auf frischer Tat
 
Gifhorn / Eicklingen (ots) - Gifhorn / Eicklingen 30.10.2018, 02.45 Uhr
In der Nacht zu Dienstag entwendeten professionelle Autoknacker einen 3er-BMW von einem Grundstück im Schulweg in Eicklingen (Landkreis Celle). Der Eigentümer hatte gegen 02.45 Uhr ein knackendes Geräusch vernommen und aus dem Fenster geschaut. Verdutzt musste er konstatieren, dass sein Auto gerade vom Hof fuhr. Eine unbekannte Person rannte währenddessen zu einem Audi, der in der Nähe geparkt war und fuhr ebenfalls davon.
Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte der gestohlene BMW im Bereich der Polizeiinspektion Gifhorn (Höhe Wendeburg / Ersehof) auf der B 214 in Richtung Braunschweig flüchtend nach einer Verfolgungsfahrt gestellt werden. Polizeibeamte des Polizeikommissariats Meinersen nahmen die beiden 25 und 29 Jahre alten Tatverdächtigen fest. Ein Dieb hatte den zuvor gestohlenen BMW gefahren, der zweite Täter saß in dem Audi als Begleitfahrzeug.
 
 
 
 
29.10.2018
 
71-Jähriger prallt mit seinem Golf gegen eine Laterne
 
Aus ungeklärter Ursache verunglückte am Montag gegen 12.15 Uhr ein 71-jähriger Gifhorner auf der Winkeler Straße schwer.
 
Schwerer Unfall: Ein 71-Jähriger prallte mit seinem Golf frontal gegen eine Laterne. Quelle: Cagla Canidar
Gifhorn. Der Mann war mit seinem braunen Golf von der Heidland-Kreuzung Richtung Innenstadt unterwegs. In Höhe des Brieftaubenvereinsgebäudes verlor er aus der Polizei nicht bekannten Gründen die Kontrolle über seinen Wagen.
Laterne kippt um
Der Golf geriet auf den Bürgersteig und prallte frontal gegen eine Straßenlaterne. Die Wucht war so groß, dass die Laterne umkippte.

Da es zunächst hieß, der Fahrer sei in seinem Fahrzeug eingeklemmt, rückte die Feuerwehr mit zehn Einsatzkräften und drei Fahrzeugen aus. Einsatzleiter Maik Schaffhauser, stellvertretender Ortsbrandmeister: „Das war dann aber gar nicht erforderlich, Anwohner hatten den Mann schon aus dem Auto gezogen.“
Feuerwehr sichert Unfallort
Die Feuerwehr sicherte den Unfallort gegen allzu neugierige Passanten und sperrte die Winkeler Straße mit ihren Fahrzeugen ab, während Notarzt und die Besatzungen von zwei Rettungswagen sich um den Mann bemühten.
 
Be­reit für mehr? Der NIS­SAN QAS­H­QAI jetzt mit In­tel­li­gent Flat.
  
BS Energy war wegen der Laterne auch vor Ort, ein Mitarbeiter teilte aber mit, dass der Strom dort erst fließen, sobald die Laternen an sind. Der Golf war nicht mehr fahrbereit, er musste abgeschleppt werden.
Von Christina Rudert

Blaulicht Retter GF

Blaulicht Retter GF

Blaulicht Retter GF

Blaulicht Retter GF

Abbesbüttel, Adenbüttel, Ahnebeck, Ahnsen, Allenbüttel, Allersehl, Alt Isenhagen, Altendorf, Ausbüttel, Barwedel, Bechtsbüttel, Behren, Benitz, Bergfeld, Betzhorn, Blickwedel, Böckelse, Boitzenhagen, Bokel, Bokensdorf, Boldecker Land, Bottendorf, Brechtorf, Brome, Calberlah, Croya, Dalldorf, Dannenbüttel, Darrigsdorf, Dedelstorf, Didderse, Dieckhorst, Edesbüttel, Ehra, Ehra-Lessien, Eickhorst, Eischott, Emmen, Erpensen, Ettenbüttel, Eutzen, Fahrenhorst, Flettmar, Gamsen, Gannerwinkel, Gerstenbüttel, Gifhorn, Gilde, Glüsingen, Grassel, Gravenhorst, Groß Oesingen, Groß Schwülper, Großes Moor, Grußendorf, Hagen, Hahnenhorn, Hankensbüttel, Hillerse, Höfen, Hoitlingen, Isenbüttel, Isenhagen, Jelpke, Jembke, Kaiserwinkel, Kakerbeck, Kästorf, Klein Oesingen, Knesebeck, Küstorf, Lagesbüttel, Langwedel, Leiferde, Lessien, Lingwedel, Lüben, Lüsche, Mahnburg, Mahrenholz, Mainholz, Martinsbüttel, Masel, Meine, Meinersen, Müden, Neubokel, Neudorf-Platendorf, Obernholz, Oerrel, Ohnhorst, Ohof, Ohrdorf, Osloß, Parsau, Päse, Plastau, Pollhöfen, Rade, Radenbeck, Räderloh, Repke, Rethen, Ribbesbüttel, Rolfsbüttel, Rötgesbüttel, Rothemühle, Rühen, Sassenburg, Schneflingen, Schönewörde, Schweimke, Schwülper, Seershausen, Sprakensehl, Steimke, Steinhorst, Stöcken, Stüde, Suderwittingen, Tappenbeck, Teichhgut, Teschendorf, Tiddische, Transvaal, Triangel, Tülau, Ummern, Voitze, Volkse, Vollbüttel, Vordorf, Vorhop, Wagenhoff, Wahrenholz, Walle, Warmse, Warxbüttel, Wasbüttel, Weddersehl, Wedelheine, Wedesbüttel, Weissenberge, Weißes Moor, Wentorf, Wesendorf, Westerbeck, Westerholz, Wettendorf, Wettmershagen, Weyhausen, Wierstorf, Wilsche, Winkel, Wiswedel, Wittingen, Wollerstorf, Wunderbüttel, Zahrenholz, Zasenbeck, Zicherie, 29365, 29367, 29369, 29378, 29379, 29386, 29392, 29393, 29396, 29399, 38179, 38465, 38467, 38468, 38470, 38471, 38473, 38474, 38476, 38477, 38479, 38518, 38524, 38527, 38528, 38530, 38531, 38533, 38536, 38539, 38542, 38543, 38547, 38550, 38551, 38553, 38554, 38556, 38557, 38559, Feuerwehrpresse, Nachrichten, Fotos, Videos, New's, Feuerwehrmagazin, Presse, Einsatzreporter, Pressestelle, Polizeibericht, Einsatzbericht, Pressestelle, Feuerwache, Streifenwagen, Verkehrsbeobachtung , Unfall, Straftat, Einbruch, Verkehrunfall, Verkehrsunfallflucht, Vermisst, Unglück, Rettungseinsatz, Rettungsdienst, Gefahrgutunfall, Chemieschutz, Notfall, Überfall, Feuerwehreinsatz, Retten, Löschen, Bergen, Schützen, Freund und Helfer, Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst, Blaulicht, Martinshorn, Notarzt, Rettungshubschrauber, Schnell Einsatz Gruppe, SEG, Bergung, DRK, Deutsches Rotes Kreuz, THW, Technisches Hilfswerk, Bundeswehr, Bundespolizei, Zoll, Notruf, 112, 110, Tankumsee, Bernsteinsee, erikasee, otterzenrum, mühlenmuseum, landkreis,  A39, A2, A391, B4, B188, B214, B244, B248, K114, Bundesstraße, Landesstraße, Kreistraße, GIFHORN, BRAUNSCHWEIG, WOLFSBURG, PEINE, HANNOVER, CELLE, verkehrsunfall gifhorn, feuerwehr gifhorn einsätze, blaulichtreport wolfsburg, polizei meinersen, unfall b4 meine heute, polizei nachrichten brome

Diese Website nutzt Cookies. Details dazu können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen. Durch weitere Nutzung der Website geben Sie uns Ihre Zustimmung zur Nutzung der Cookies.
Datenschutzerklärung Einverstanden Ablehnen